Mission

Three Austrian Universities of Technology - One Force - United Through Excellence

mehr

Die drei Technischen Universitäten Österreichs, die Technische Universität Wien, die Technische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben, haben 2010 den Verein "TU Austria" gegründet. Dieser technisch-naturwissenschaftliche Verbund umfasst mehr als 45.300 Studierende, 5.300 Graduierte und 9.800 MitarbeiterInnen.

Die TU Austria-Universitäten bündeln ihre Kräfte und nutzen Synergieeffekte, um gemeinsam mehr in Forschung, Lehre und Hochschulpolitik zu erreichen und mit geballter Kompetenz als starke Partner für Wirtschaft und Industrie zu überzeugen.

mehr

NEWS | TU Wien | 20.01.2020

Terahertz-Strahl bricht Rekorde

Claudia Gollner im Labor.

An der TU Wien wurde eine neue, extrem effiziente Quelle von Terahertz-Strahlung entwickelt: Laser machen die Luft zum Plasma, dabei entsteht...

mehr

NEWS | TU Wien | 17.01.2020

Ein neuer Blick auf „seltsame Metalle“

Seit Jahren wurde an der TU Wien ein neues Syntheseverfahren entwickelt, um den Geheimnissen der „seltsamen Metalle“ auf die Spur zu kommen. Nun...

mehr

NEWS | TU Wien | 08.01.2020

Ein Quantenzeiger für die Laseruhr

Václav Hanus im Labor

Elektronen bewegen sich extrem schnell, Atomkerne sind deutlich träger. An der TU Wien wurde nun eine Methode entwickelt, mit der sich beide...

mehr

NEWS | TU Graz | 19.12.2019

Erfolgreicher Satellitenstart für die TU Graz: ESA-Mission OPS-SAT testet neue Weltraumtechnologien im orbitalen Flug

vier Männer und das Modell des OPS SAT

Der CubeSat OPS-SAT der ESA ist das weltweit erste fliegende Labor, in dem neue Technologien für operationelle Raumfahrtanwendungen im All getestet...

mehr

NEWS | TU Graz | 19.12.2019

Senatsvorsitzende aller österreichischen Universitäten wählen neuen Sprecher

Ein Mann im blauen Anzug lächet in die Kamera

Gernot Kubin, Vorsitzender des Senates der Technischen Universität Graz, wurde am 6. Dezember zum neuen Sprecher der Senatsvorsitzenden Österreichs...

mehr

NEWS | TU Wien | 16.12.2019

Ein neues Leben für alte Leintücher

Mit neuen biochemischen Methoden, die von der TU Wien, der Boku Wien und der Montanuni Leoben gemeinsam entwickelt wurden, lassen sich nun...

mehr

NEWS | TU Wien | 12.12.2019

Die Industrieanlage, die ihre eigenen Fehler findet

Symbolbild aus Graphen im Vordergrund und eine Industrieanlage im Hintergrund.

Wenn unüberblickbar viele Geräte, Sensoren und Datenströme koordiniert werden müssen, ist der Mensch überfordert. TU Wien und AIT zeigen, wie man...

mehr

NEWS | TU Wien | 10.12.2019

Zwei ERC-Grants für die TU Wien

Chemikerin Katharina Schröder und der Physiker Gareth Parkinson

Grundlagenforschung für die Umwelt: Die Chemikerin Katharina Schröder und der Physiker Gareth Parkinson erhalten hochdotierte ERC-Grants des European...

mehr

NEWS | MU Leoben | 04.12.2019

UNESCO Kompetenz- und Ausbildungszentrum

Gruppenfoto von der Präsentation des UNESCO Kompetenz- und Ausbildungszentrums für nachhaltige Rohstoffgewinnung an der Montanuniversität Leoben

„Nachhaltigkeit, Globale Rohstoffversorgung und Rohstoffpolitik“ sind die Kernthemen, denen sich die Montanuniversität Leoben im Rahmen eines...

mehr

NEWS | TU Wien | 04.12.2019

Wein, Blut und Motoröl – ein Sensor für viele Flüssigkeiten

Fehrer-Preisträger Georg Pfusterschmied

Der Fehrer-Preis der TU Wien geht an den Elektrotechniker Georg Pfusterschmied. Er entwickelte einen Sensor, mit dem man die Dichte und die Viskosität...

mehr